buechercheck.com

Kein Feuer kann brennen so heiss von Ingrid Noll

Ist das jetzt ein Krimi oder eben keiner? Ingrid Noll ist eine "Krimi-Autorin". Aber das Buch geht auch als "Lebensroman" durch.

In nächster Zeit werden wir die Bücher in Kategorien unterteilen. Z.B Krimi, Romane, Sachbücher etc. Beim vorliegenden Buch würde mir das bereits sehr schwer fallen. Es gibt wohl einen Toten. Aber keine Ermittlung, keine Ermittler/in - ja nicht einmal einen klaren Hergang und schon gar keine Tötungsabsicht. Also ich würde das nicht "Krimi" nennen. Der Klappentext tut es: "Immer noch die originellste Krimi-Autorin deutscher Sprache!"

Das Buch beschreibt das Leben eine Altenpflegerin, die ihn ihrem Job erstmals die "körperliche Liebe" erfährt und sich mit lieben und bösen Menschen, rund um ihre zu betreuende Kundin herumschlagen muss. Aus einem schönen, normalen und bescheidenen Arbeitsalltag, wird ein grösseres Chaos mit schwerwiegenden Konsequenzen. Wir erleben auf den knapp 300 Seiten die Wandlung der Protagonistin - es erinnert mich im Stil und in der Geschichte stark an die "Flusskrebse"... Auch dort gab es einen Toten, auch er war der "Freund" der Protagonistin...

Nun, das Buch ist jedenfalls ein Volltreffer: Erstens ist es ein Werk aus dem Diogenes-Verlag, was für ein qualitativ hervorragendes Erscheinungsbild steht. Dann ist die Autorin eine erfahrene Schreiberin: Seit den 90er Jahren über 20 erfolgreiche Romane, die verfilmt und in 27 Sprachen übersetzt werden.

Die Geschichte liest sich sanft und geht Schritt für Schritt vorwärts. Beim Weglegen des Buches - weil man z.B. schlafen will - fragt man sich bereits, wie es wohl weiter gehe und man freut sich auf die nächste Lesesession.

Dieses Werk würde ich wirklich mit gutem Gewissen auch "Nicht-Krimi-LeserInnen" weiterempfehlen. Es ist eine spannende und witzige, aber auch sehr ernste Geschichte aus dem Leben.

Zur Startseite
Impressum
Startseite
Lister mit allen Büchern
Der Blog und sein Zweck
Webseite & Design, thiriet creative content, casper@thiriet.cc
Riehen © 2020